Tag der offenen Tür

Zum 40-jährigen Firmenjubiläum laden wir Sie herzlich ein zum Tag der offenen Tür:

Sa., 16.11.2019 | Ab 9.30 Uhr

Wir freuen uns auf einen schönen Tag mit Ihnen bei Sekt, Wein und Gesang.

Zum Programm

  • Der Grüffelo kommt zu Besuch
  • Gewinnspiele für kleine
    & große Kinder
  • Musik von ZweiPunkt

Unsere Geschichte

Gertrud Aengenheyster traute sich am 17.11.1979 nach ihrer Ausbildung zur Buchhändlerin und mehreren Anstellungen in Düsseldorf und in Krefeld in die Selbstständigkeit. Mit der Buchhandlung am Kapellenplatz 25 ergriff sie die Chance und wagte den mutigen Schritt. Anfangs noch spärlich ausgestattet, aber mit reichen Blumengeschenken zur Eröffnung versehen, wurde das Geschäft am ersten Tag noch mit einem Blumenladen verwechselt. Doch auch wenn die Selbstständigkeit als junge Mutter mit zwei Kindern und fehlender Mittagsbetreuung kein leichtes Unterfangen war, hatte Frau Aengenheyster, durch die Unterstützung von Freunden und Familie, als kevelaerer Geschäftsfrau schon bald Fuß gefasst. 1989 folgte dann der Umzug in das elterliche Haus auf der Hauptstraße 50 und die Geburt der „Bücherstube im Centrum“. Nach dem Umbau und der Vergrößerung auf rund 180qm (Einbezug der Hausnummer 48), entstand die schöne Buchhandlung, wie wir sie noch heute kennen und lieben. 1990 wurde sie dann auch mit dem Marketingpreis der Stadt Kevelaer belohnt. Die große Auswahl an Titeln lässt heute alle Leserherzen höher schlagen und ist ein Wunschtitel mal nicht vor Ort, wird er zum nächsten Tag bestellt. Nun, nach 40 erfolgreichen Jahren, blickt Frau Aengenheyster auf einen treuen Kundenstamm, aus dem sich im Laufe der Jahre auch Freundschaften entwickelten. Sie veranstaltete weit über 200 Lesungen mit Autoren wie Rafik Schami, Paul Maar, Cornelia Funke, aber auch Regionalen Schriftstellern und Jungautoren oder gemeinnützigen Organisationen und Künstlern. Auch um den Lesenachwuchs wurde sich immer gekümmert: Es gab Harry-Potter-Nächte, Schaufenstergestaltung mit Kindern und regelmäßige Buchvorstellungen in Kindergärten und Schulen.

 

previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow
Slider

One Comment

  • Liebe Gertrud,
    was für schöne, warme Stunden heute in Deiner Bücherstube!
    Alles mit soviel Liebe vorbereitet und gelebt!
    Herzlichen Dank sagen Pia und Michael Wältermann

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.